Der Gemeinderat hat am 31. Januar den Doppelhaushalt 2017/2018 beschlossen. Mit in dem Gesamtpaket: 456 zusätzliche Plätze für Kinder über 3 Jahre, davon 225 Plätze in der Ganztagesbetreuung. Die Nachfrage nach Ganztagesplätzen ist weiter gestiegen, die Plätze sind bereits heute allesamt belegt. Die bewilligten Mittel müssen nun schnell investiert werden, um die baulichen und organisatorischen Voraussetzungen für die zusätzlichen Plätze zu schaffen. Als GERK haben wir uns intensiv für den Betreuungsausbau engagiert.