Rund 400 Betreuungsplätze fehlen | GERK e.V.

Am 09.04.2018 wurden die Absagen für die Vergaberunde 2018 für die Ü-Betreuung versendet. Es konnten insgesamt 1021 Zusagen erteilt werden. 393 Kinder werden bei der Vergabe zum Stichtag keinen Ü3 Betreuungsplatz bekommen. 122 dieser Kinder befinden sich momentan in einer U3-Betreuung. Die Betriebserlaubnis der Krippen erlaubt die Betreuung von Ü3-Kindern bis einen Tag vor dem 4. Geburtstag. Betroffene Eltern können nun mit ihrer Einrichtung klären ob und wie lange ihre Kinder in der Krippe betreut werden können.

Das sind die reinen Zahlen. Wie wir erwartet hatten, ist die Zahl der Kinder ohne Platz im Vergleich zum Vorjahr angestiegen. Der Platzausbau kommt nicht so schnell voran wie das notwendig und erwartet worden war. Das ist nicht neu, wird aber jetzt wieder schmerzlich deutlich. Der Mangel wird uns noch einige Jahre begleiten.Betroffene Eltern werden von der Stadtverwaltung in einer Elternveranstaltung über den Stand der Dinge und Möglichkeiten informiert. Der Termin für die Veranstaltung wurde in den Absageschreiben mitgeteilt.

Unsere Facegruppe „Kein Kitaplatz in Reutlingen“ steht betroffenen Eltern zur Beratung und zum Austausch offen.