Die Eltern-Vertreter

Passende Betreuungsangebote für alle Kinder. Hohe Qualität der Betreuung. Engagierte Fachkräfte. Dafür setzen wir uns ein!

Täglich besuchen über 4.600 Kinder in Reutlingen eine Krippe, Kleinkindgruppe, Kindertagesstätte oder einen Kindergarten. Bis 2018 werden es über 5.000 Kinder sein. Als Gesamtelternbeirat vertreten wir die Kinder und Eltern in der Öffentlichkeit, bei Trägern, der Stadtverwaltung und in der Politik. Wir wollen, dass Kinder in Reutlingen gut betreut sind. 

Täglich besuchen über 5.000 Kinder in Reutlingen eine Krippe, Kleinkindgruppe, Kindertagesstätte, einen Kindergarten oder Tageseltern. Als Gesamtelternbeirat vertreten wir die Kinder und Eltern in der Öffentlichkeit, bei Trägern, der Stadtverwaltung und in der Politik. Wir wollen, dass Kinder in Reutlingen gut betreut sind.

Trotz eines massiven Ausbauprogramms fehlen weiterhin Plätze. Kindern wird ihr Rechtsanspruch auf Bildung und Betreuung nicht erfüllt. Die Corona-Pandemie hat diese Krise verschärft. Die städtische Haushaltslage lässt die Fortführung des Ausbauprogramms fraglich erscheinen. Mehr denn je brauchen Kinder und Familien in Reutlingen eine starke und laute Stimme. 

Kitas öffnen am 29. Juni

Das Kultusministerium hat die Richtlinien für die Öffnung der Kitas ab 29.06. veröffentlicht. Damit folgt das Ministerium weitgehend den Empfehlungen und Forderungen der Teilnehmer des runden Tischs am 4. Juni. Die Öffnung soll möglichst allen Kindern die Rückkehr in die Einrichtungen ermöglichen und lässt Raum für die Ausgestaltung vor Ort. GERK und Landeselternbeirat der Kitas sind mit den...

Reutlinger Träger bereiten Kitaöffnung vor

In einer weiteren Videokonferenz haben Träger, Stadtverwaltung und GERK e.V. die Öffnung der Kitas zum 29.06. vorbereitet. Die Eltern werden direkt von Einrichtungen bzw. Trägern informiert. Die folgenden Eckpunkte wurden gemeinsam festgelegt: Aufnahmeplanung: Ab sofort erfolgt die Aufnahmeplanung. Kinder, die bereits vor Corona eine Einrichtung besucht haben werden in das gebuchte Angebot...

Kultusministerium legt Konzept für die Kitaöffnung vor

Das Kultusministerium hat ein Konzept für die Öffnung der Kitas vorgelegt. Die Vorlage sieht eine Öffnung der Kitas unter Pandemiebedingungen vor. Die bisher geltenden Einschränkungen der Notbetreuung und der eingeschränkten Regelbetreuung fallen weg, ebenso die Abstandsregelungen zwischen Kindern. Kinder sollen möglichst in konstanten Gruppen betreut werden. GERK und Landeselternbeirat der...

Runder Tisch im Kultusministerium bereitet Kitaöffnung zum 29.06. vor

Vertreter der Spitzenverbände von Kommunen, Kirchen und freien Trägern, die Gewerkschaften ver.di und GEW sowie Claus Mellinger als Vertreter des neuen Landeselternbeirats der Kitas haben mit Vertretern des Kultusministeriums den Rahmen für die Öffnung der Kitas ab dem 29.06. diskutiert und festgelegt. Allen Teilnehmern war es wichtig, möglichst schnell zu einem weitgehend normalen Betrieb in...

GERK e.V. ist Mitgründer des Landeselternbeirats für die Kitas

Der GERK e.V. ist zusammen mit den Vorständen der GEBs in Stuttgart, Freiburg, Tübingen, Singen, Radolfzell und Filderstadt Mitgründer des neuen Landeselternbeirats für die Kindertageseinrichtungen in Baden-Württemberg (LEBK-BW). Am 25. Mai 2020 hat sich der neue LEBK in einem Brief an Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann gewandt: "Sehr geehrte Frau Dr. Eisenmann, seit 10 Wochen befinden sich...

Stadt Reutlingen richtet Notbetreuung ein

Die Stadt Reutlingen arbeitet an einer Notbetreuung für Familien, die in einer kritischen Infrastruktur beschäftigt sind. Zur kritischen Infrastruktur zählen unter anderem die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der Gefahrenabwehr (Blaulichtorganisationen, wie zum Beispiel Feuerwehr und...

CORONA: Schulen und Kitas schließen ab Dienstag

Landesregierung gibt Schließung aller Schulen und Kitas ab Dienstag bis nach den Osterferien bekannt. Diese Regelung gilt auch für die Kindertagespflege. Ziel ist es, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Für Berufsgruppen der Daseinsvorsorge (Polizisten, Ärzte, Pfleger usw.) soll eine Notbetreuung angeboten werden, sofern beide Elternteile zu diesen Berufsgruppen gehören. Am Montag...

Kinderkleider-Basar abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation wird unser Kinderkleider-Basar am 28. März in der Kemmler-Halle nicht stattfinden. Wir handeln im Interesse aller Verkäufer/innen und Besucher/innen. Die bereits bezahlten Gebühren werden selbstverständlich erstattet.

Endspurt für die Reutlinger Familienleitlinien

Über mehrere Jahre hinweg haben Vertreter von Verbänden, aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft in Reutlingen an den Familienleitlinien gearbeitet. Die Leitlinien sollen zeigen, wo(zu) es sich lohnt, sich für Familien politisch und praktisch einzusetzen. 2020 geht es nun auf die Zielgerade. Am 30. Juni soll der Gemeinderat die Leitlinien beschließen und Starterprojekte auf den Weg...

Kinderkleider-Basar am 28.03.2020 in der Kemmlerhalle

Am Samstag, 28.02.2020 findet unser Frühlingsbasar in der Julius-Kemmler-Halle Betzingen statt. Beginn ist um 12:00, für Schwangere bereits um 11:30, der Verkauf läuft bis 14:00 Uhr. Tische und Stellplätze für Kleiderständer können für jeweils 10 € bei melanie.kemmler-weber@gerk-info.de gebucht werden.

Wir vertreten und unterstützen die Elternbeiräte der Reutlinger Kindertageseinrichtungen aller Träger.

 

Wir vertreten und unterstützen die Elternbeiräte der Reutlinger Kindertageseinrichtungen aller Träger.

 

Unsere Ziele und Aufgaben

Elternbeirat aktiv gestalten

Wir unterstützen Elternbeiräte und schaffen Möglichkeiten zum Kennenlernen und zum Austausch. Wir stehen bei Problemen und Fragen zur Seite, informieren über weiterreichende Kontakte und Hilfe. Wir qualifizieren neue Elternbeiräte und geben Erfahrungen aus der Praxis weiter.

Mitmischen & mitbestimmen

Wir sind die Lobby für Kinder und Familien in Reutlingen. Wir arbeiten mit den Trägern, der Politik, der Stadtverwaltung und anderen Organisationen zusammen und sind Ansprechpartner für die Themen der Kinderbetreuung.

 

Auf dem Laufenden bleiben

Wir informieren Elternbeiräte und Eltern über aktuelle Entwicklungen und Themen, z.B. bei Streiks, Schließungen, wichtigen Entscheidungen und Entwicklungen in der Kinderbetreuung. Eltern können unseren Newsletter abonnieren und sich auf unseren Internetseiten informieren.

Elternbeirat aktiv gestalten

Wir unterstützen Elternbeiräte und schaffen Möglichkeiten zum Kennenlernen und zum Austausch. Wir stehen bei Problemen und Fragen zur Seite, informieren über weiterreichende Kontakte und Hilfe. Wir qualifizieren neue Elternbeiräte und geben Erfahrungen aus der Praxis weiter.

Mitmischen & mitbestimmen

Wir sind die Lobby für Kinder und Familien in Reutlinger Kindertageseinrichtungen. Wir setzen arbeiten mit den Trägern, der Politik, der Stadtverwaltung und anderen Organisationen zusammen und sind Ansprechpartner für die Themen der Kinderbetreuung.

 

Auf dem Laufenden bleiben

Wir informieren Elternbeiräte und Eltern über aktuelle Entwicklungen und Themen, z.B. bei Streiks, Schließungen, wichtigen Entscheidungen und Entwicklungen in der Kinderbetreuung. Eltern können unseren Newsletter abonnieren und sich auf unseren Internetseiten informieren.

Wir wollen für die Kinder in Reutlingen bestmögliche Bedingungen und Qualität in der Kinderbetreuung.

 

Wir wollen für die Kinder in Reutlingen bestmögliche Bedingungen und Qualität in der Kinderbetreuung.

 

Dafür setzen wir uns ein!

Gleiche Chancen und Zugang zu Betreuung und Bildung

  • Flächendeckend ausreichende, vielfältige Angebote für Kleinkinder und (Schul-)Kinder.
  • Hohe Qualität der Betreuungs- und Bildungsangebote.
  • Gute Personalausstattung und qualifizierte Fachkräfte in allen Einrichtungen.
  • Weitere Verbesserung des Personalschlüssels.
  • Zugang zu Sprachförderung und Inklusion für gleiche Chancen aller Kinder.

Reutlingen – attraktive und lebenswerte Stadt für Familien

  • Wohnortnahe, familienfreundliche Krippen-, Kindergarten- und Hortangebote
  • Vielfältige Angebote, Betreuungsmodelle und Träger
  • Bedarfsgerechte und familienfreundliche Betreuungsbausteine und Öffnungszeiten.
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Sozial gerechte und -verträgliche Elternbeiträge.
  • Einbeziehung und Beteiligung von Eltern in den Einrichtungen.

Stimme und Gewicht für Kinder und Eltern

  • Vertretung von Kinder- und Elterninteressen bei den Trägern, der Stadtverwaltung, der Politik und in der Öffentlichkeit.
  • Pressekontakte, Kommunikation und Information.
  • Engagement im öffentlichen Leben Reutlingens, z.B. beim KinderStadtfest, „die Stadt spielt“ und Reutlinger Weihnachtsmarkt.

Gleiche Chancen und Zugang zu Betreuung und Bildung.

  • Flächendeckend ausreichende, vielfältige Angebote für Kleinkinder und (Schul-)Kinder.
  • Hohe Qualität der Betreuungs- und Bildungsangebote.
  • Gute Personalausstattung und qualifizierte Fachkräfte in allen Einrichtungen.
  • Weitere Verbesserung des Personalschlüssels.
  • Zugang zu Sprachförderung und Inklusion für gleiche Chancen aller Kinder.

Reutlingen – attraktive und lebenswerte Stadt für Familien

  • Wohnortnahe, familienfreundliche Krippen-, Kindergarten- und Hortangebote
  • Vielfältige Angebote, Betreuungsmodelle und Träger
  • Bedarfsgerechte und familienfreundliche Betreuungsbausteine und Öffnungszeiten.
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Sozial gerechte und -verträgliche Elternbeiträge.
  • Einbeziehung und Beteiligung von Eltern in den Einrichtungen.

Stimme und Gewicht für Kinder und Eltern in der Öffentlichkeit

  • Vertretung von Kinder- und Elterninteressen bei den Trägern, der Stadtverwaltung, der Politik und in der Öffentlichkeit.
  • Pressekontakte, Kommunikation und Information.
  • Engagement im öffentlichen Leben Reutlingens, z.B. beim KinderStadtfest, „die Stadt spielt“ und Reutlinger Weihnachtsmarkt.

Wir wollen Kinderbetreuung in Reutlingen aktiv mitgestalten.

 

Wir wollen Kinderbetreuung in Reutlingen aktiv mitgestalten.

 

Unsere Schwerpunktthemen

Ausbau der Betreuungsangebote

Die Bedarfsplanung 2016 hat gezeigt, dass die Nachfrage nach Kinderbetreuung stark ansteigen wird. Zum Stichtag für die Vergabe der Ü3-Plätze für das Kindergartenjahr 2017/2018 zeigt sich: Der Platzmangel ist schon jetzt Realität. Selbst Familien, in denen beide Eltern berufstätig sind, stehen ohne feste Platzzusage da. Wir setzen uns dafür ein, dass der beschlossene Ausbau mit Hochdruck umsetzt wird. Zusammen mit den betroffenen Eltern machen wir Druck und sorgen für Öffentlichkeit. Reutlingen muss darüber hinaus die Attraktivität der Kinderbetreuung für Fachkräfte besser vermarkten, um im Wettbewerb mit anderen Städten hervorzustechen.

Sprachförderung

Sprache ist ein wichtiger Schlüssel zur Entwicklung. Immer mehr Kinder benötigen Unterstützung bei der Sprachentwicklung. Der GERK setzt sich für die ausreichende Finanzierung der Sprachförderung und mehr qualifiziertes Personal ein. Damit alle Kinder mit Sprachförderbedarf eine ausreichende Sprachförderung erhalten.

Qualität

Der GERK fordert einen Basisschlüssel von 2,0. Mehr qualifiziertes Personal kommt der Qualität der Betreuung zugute. Die tatsächlich verfügbare Zeit der Erzieherinnen für die Kinder steigt. Hier ist insbesondere die Politik aufgefordert, die notwendigen finanziellen Mittel bereitzustellen und die entsprechenden Prioritäten zu setzen.

Gebührenmodell

Das Gebührenmodell ist für Familien und Eltern ungünstig. Der GERK setzt sich für gerechte, familienfreundliche Elternbeiträge ein. Das Ziel des GERK ist ein lineares Gebührenmodell: Jeder zahlt einen prozentualen Beitrag im Rahmen seiner individuellen Möglichkeiten.

Sprachförderung

Sprache ist ein wichtiger Schlüssel zur Entwicklung. Immer mehr Kinder benötigen Unterstützung bei der Sprachentwicklung. Der GERK setzt sich für die ausreichende Finanzierung der Sprachförderung und mehr qualifiziertes Personal ein. Damit alle Kinder mit Sprachförderbedarf eine ausreichende Sprachförderung erhalten.

Qualität

Der GERK fordert einen Basisbetreuungsschlüssel von 2,0. Mehr qualifiziertes Personal kommt der Qualität der Betreuung zugute. Die tatsächlich verfügbare Zeit der Erzieherinnen für die Kinder steigt. Hier ist insbesondere die Politik aufgefordert, die notwendigen finanziellen Mittel bereitzustellen und die entsprechenden Prioritäten zu setzen.

Gebührenmodell

Das Gebührenmodell ist für Familien und Eltern ungünstig. Der GERK setzt sich für gerechte, familienfreundliche Elternbeiträge ein. Das Ziel des GERK ist ein lineares Gebührenmodell: Jeder zahlt einen prozentualen Beitrag im Rahmen seiner individuellen Möglichkeiten.

Es gibt viele Möglichkeiten, den GERK kennenzulernen. Unsere Veranstaltungen und Angebote sind öffentlich und kostenlos.

 

Es gibt viele Möglichkeiten, den GERK kennenzulernen. Unsere Veranstaltungen und Angebote sind öffentlich und kostenlos.

 
Senden Sie eine Nachricht an den GERK e.V.
Impressum und Kontakt zum GERK e.V.

Gesamtelternbeirat Reutlinger Kindergärten und Kindertagesstätten (GERK) e.V.

Vertretungsberechtigte Vorstände: Claus Mellinger, Juliane Behn, Cornelia Freidel (Finanzvorstand).

Sitz des Vereins: Haus der Familie, Pestalozzistraße 54, 72762 Reutlingen

Steuernummer: 78042/20544

Amtsgericht Stuttgart, VR 351546

Zum ausführlichen Impressum

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit, werden Sie Mitglied!

Seit 2014 ist der Gesamtelternbeirat GERK ein eingetragener und gemeinnütziger Verein.

Wir arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich. Jeder, der unsere Arbeit und die Kinderbetreuung in Reutlingen unterstützen möchte, kann Mitglied werden. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und verpflichtet zu nichts. Die Rückendeckung unserer Mitglieder verschafft uns aber Gehör und Gewicht.

Senden Sie eine Nachricht an den GERK e.V.

[recaptcha]

http://www.gerk-info.de/wp-admin/admin.php?page=wpcf7&post=526&action=edit#TB_inline?width=900&height=500&inlineId=tag-generator-panel-recaptcha

Impressum und Kontakt zum GERK e.V.

Gesamtelternbeirat Reutlinger Kindergärten und Kindertagesstätten (GERK) e.V.

Vertretungsberechtigte Vorstände: Claus Mellinger, Juliane Behn, Cornelia Freidel (Finanzvorstand).

Sitz des Vereins: Haus der Familie, Pestalozzistraße 54, 72762 Reutlingen

Steuernummer: 78042/20544

Amtsgericht Stuttgart, VR 351546

Zum ausführlichen Impressum

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit, werden Sie Mitglied!

Seit 2014 ist der Gesamtelternbeirat GERK ein eingetragener und gemeinnütziger Verein.

Wir arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich. Jeder, der unsere Arbeit und die Kinderbetreuung in Reutlingen unterstützen möchte, kann Mitglied werden. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und verpflichtet zu nichts. Die Rückendeckung unserer Mitglieder verschafft uns aber Gehör und Gewicht.

Kinderkleider-Basar am 28.03.2020 in der Kemmlerhalle

Am Samstag, 28.02.2020 findet unser Frühlingsbasar in der Julius-Kemmler-Halle Betzingen statt. Beginn ist um 12:00, für Schwangere bereits um 11:30, der Verkauf läuft bis 14:00 Uhr. Tische und Stellplätze für Kleiderständer können für jeweils 10 € bei melanie.kemmler-weber@gerk-info.de gebucht werden.

Demonstration für gebührenfreie Kita

Am Freitag, 13. Dezember 2019 um 9:00 findet in Stuttgart eine Demonstration des landesweiten Bündnisses für die gebührenfreie Kita statt. Im Vorfeld der Haushaltsberatungen des Landtags soll so ein weiteres Zeichen für gebührenfreie frühkindliche Bildung gesetzt werden. Treffpunkt ist kurz vor 9:00 vor dem Opernhaus in Stuttgart. Zu dem überparteilichen Bündnis gehören u.a. der Deutsche...

Mitmischen erwünscht – Das Starter-Paket Für (neue) Elternbeiräte …

Du bist Elternbeirat oder Du überlegst (noch), ob das etwas für Dich ist? In dem Workshop für (neue) Elternbeiräte erhältst Du viele praktische Hinweise und Erfahrungen für die Arbeit des Elternbeirats - aus der Praxis, für die Praxis. Egal wie neu oder erfahren Du in der Funktion bist. Der Workshop ist auch eine gute Gelegenheit, erst einmal zu schauen, was mit dem Amt so alles auf Dich...

Kinderkleider-Basar Herbst 2019 am 22. September

Unser Herbstbasar findet auch dieser Jahr zusammen mit dem Hohbuch-Stadtteilfest am 22. September statt. Beginn ist um 13:30, Ende um 15:30. Tische kosten 12 € und können nur per Mail unter info@gerk-info.de reserviert werden (Tischgebühr ist mit der Reservierung fällig). Flyer für den Kinderkleider-Basar (PDF-Dokument)

Aufstehen für gute Kinderbetreuung in Reutlingen!

Am Dienstag, 23. Oktober 2018 findet ab 17:30 die Generaldebatte zum neuen Doppelhaushalt der Stadt Reutlingen statt. Traditionell ist das der Zeitpunkt, bei dem sich Verwaltung und Parteien mit ihren Themen und Prioritäten zum Haushalt präsentieren. Wir wollen, dass die Kinderbetreuung in Reutlingen dabei eine Hauptrolle spielt! Deshalb ist es wichtig, dass wir Eltern uns zu diesem Termin noch...

Anhörung zum Stand des Betreuungsplatzausbaus

Am 24. November findet die öffentliche Anhörung zum Stand des Betreuungsausbaus im großen Sitzungssaal des Rathauses statt. Die Veranstaltung wird für alle Interessierten öffentlich sein. Wir werden mit den Verantwortlichen der städtischen Ämter, dem Gemeinderat, den Trägern und anderen Institutionen auf Augenhöhe diskutieren können und dabei die Eltern und Kinder vertreten. Unser Ziel ist es,...